Living Better

Die grüne Raumklimalösung der Zukunft
Wärme, Lüftung und gutes Raumklima – ganz einfach

Wärme, Warmwasser und Lüftung in einer kombinierten Lösung

Dank der neuen Technologie profitieren Sie als Bauherr nun von Wärme und Lüftung in einem starken Gesamtkonzept, das einen hohen Komfort, ein angenehmes Raumklima und eine außergewöhnlich solide Wirtschaftlichkeit bietet.

Wir nennen das Konzept Living Better.

Mit Living Better erhalten Sie die vielleicht einfachste Wärme- und Raumklimalösung der Welt.

Gleichzeitig vermeiden Sie übermäßige Kosten und evtl. Gebühren für den Anschluss an eine bestehende Fernwärmeversorgung oder für die Einrichtung von beispielsweise Anlagen der Geothermie. Als besonderen Bonus sparen Sie zudem Kosten für eine Wärmerückgewinnung, da die Lüftung bereits integraler Bestandteil der Lösung Living Better ist.

Billede

SO FUNKTIONIERT ES

Living Better kombiniert in einem einfachen Gesamtkonzept Fenster mit eingebauter Lüftung, die sogenannten Lüftungsfenster der Horn Group, mit einer neuartigen, hocheffizienten Abluftwärmepumpe, die sowohl Wärme als auch Warmwasser zur Verfügung stellt.

Der Abluftwärmepumpe, die beispielsweise im Hauswirtschaftsraum oder anderen Nebenräumen installiert werden kann, wird Luft zugeführt, um Wärme und Warmwasser zu erzeugen. Die Luft kommt frisch über die Horn Lüftungsfenster, wo sie mit den eigenen Kräften der Natur erwärmt wird. Dies sorgt für eine verbesserte Wirksamkeit der Wärmepumpe. Gleichzeitig, im selben Vorgang saugt die Wärmepumpe die verbrauchte Luft im Zimmer des Gebäudes ab und nutzt die überschüssige Wärme und Energie in der Luft, um neue Wärme zu erzeugen. Dies ist ein gesunder Kreislauf, der nur einen minimalen Energieverbrauch erfordert.

GESUNDES RAUMKLIMA – GESUNDE WIRTSCHAFT
Das bessere Raumklima spricht für sich selbst, die Kosten für den Betrieb sind  niedriger als die günstigsten traditionellen Lösungen wie z. B. Fernwärme. Die Kosten für den Betrieb der Wärmepumpe, die für Lüftung, Heizung und Warmwasser in einem Gesamtkonzept sorgt, liegen deutlich unter dem Preis anderer traditioneller Energielösungen.

VOLLSTÄNDIGE DOKUMENTATION
Sowohl das Lüftungsfenster, die Wärmepumpentechnik als auch das Konzept Living Better als Ganzes erfüllen die geltenden Anforderungen im Bauwesen nach BR15 und BR20 (Dänische Baurechtsverordnung-Bygningsreglement). Die erforderlichen Energierahmendaten für die Bewertung der erheblichen Energieeinsparungen nach BE15 oder ähnliche Berechnungsprogramme werden für jedes Bauvorhaben zur Verfügung gestellt.

REFERENZEN

Die einfachste Raumklimalösung der Welt ist bereits in zahlreichen privaten Villen, EFH, Reihenhäusern und Einrichtungen installiert und in Betrieb. Living Better wird als Raumklimalösung auch von innovativen Architekten- und Bauunternehmen empfohlen. Die Nachfrage ist enorm. Daher kommen ständig neue Referenzen hinzu.

SOLIDE REFERENZEN

DAS LÜFTUNGSFENSTER

DAS ORIGINAL LÜFTUNGSFENSTER
DER HORN GROUP

 

 

Das Lüftungsfenster der Horn Group sieht aus wie ein herkömmliches Fenster. Aber lassen Sie sich nicht täuschen!  Das Horn Lüftungsfenster verfügt über eine hochmoderne eingebaute Technologie, durch die eine konstante Versorgung mit frischer, vorgewärmter Luft gewährleistet ist – mit den eigenen Kräften der Natur! In Kombination mit der modernen Abluftwärmepumpe sorgt das Lüftungsfenster für einen beispiel­losen Komfort, eine einzigartige Raumluftqualität und außer­ordentliche Wirtschaftlichkeit!

Das Horn Lüftungsfenster ist die Lösung, um ein Gebäude unter minimalem Energieverlust und maximalem Komfort mit frischer Luft zu versorgen – ohne Zugluft und in ausreichendem Volumen, um die Bestimmungen der Bauvorschriften zu erfüllen.

MEHR ALS EIN FENSTER
Bis jetzt bestand die Funktion eines Fensters darin, Licht und Aussicht zu bieten. Das gehört jetzt der Vergangenheit an. Das Original-Lüftungsfenster der Horn Group ist mehr als nur ein Fenster. Es handelt sich um eine Klima- und Energielösung, die eine konstante Versorgung mit frischer, vorgewärmter Luft unter Nutzung der Naturkräfte gewährleistet.

BESSERES RAUMKLIMA
Neubauten müssen hermetisch dicht sein. Hierbei handelt es sich um eine gesetzliche Anfor­derung. Das geht allerdings mit einer Beeinträchtigung des Raumklimas einher. Um Problemen mit Feuchtigkeit, Schimmel und schlechter Luft zu begegnen, muss häufig gelüftet werden. Das wird in der Praxis jedoch oft nicht getan – schon gar nicht in den kühleren Monaten. Hier kommt das Lüftungsfenster ins Spiel. Dank der intelligenten ClimaWin-Ventile und der einzigartigen doppellagigen Konstruktion sorgt das Lüftungsfenster das ganze Jahr hindurch für eine gleichmäßige Zufuhr von Frischluft.

 

1. Die kalte Frischluft wird über die Einlassöffnung im Fensterboden angezogen
2. Die Frischluft wird zwischen den Glaslagen des Fensters aufgewärmt
3. Das patentierte Climawin-Ventil öffnet sich automatisch, sobald 
die Luft eine bestimmte Temperatur erreicht
4. Die vorgewärmte Frischluft strömt in das Gebäude

Billede

IKM Wärmepumpentechnik

MAXIMALE RÜCKGEWINNUNG UND EINFACHE BEDARFSSTEUERUNG DER LÜFTUNG

EFFEKTIVE NUTZUNG VON RESTWÄRME UND RESTENERGIE
Das Herz der Lösung Living Better ist die innovative IKM Abluftwärmepumpe, welche die Energie in der warmen Abluft nutzt, die dem Gebäude entzogen wird.

IKM EX ist die optimale Wärmepumpe für Einfamilienhäuser. Die Wärmepumpe kann ausreichend Energie aus der Abluft entziehen, um den Wärmebedarf der Wohnung und den Warmwasserverbrauch der Familie zu decken.

REICHLICH WARMWASSER – UNABHÄNGIG VON DER JAHRESZEIT
IKM EX wird in der Regel mit einem Behältnis für 210 Liter Leitungs­wasser geliefert, das von der Wärmepumpe aufgewärmt wird. Die eingebaute Heizpatrone übernimmt automatisch, wenn die Leistung der Wärmepumpe einmal nicht ausreichend sein sollte, beispielsweise durch hohen Wasserverbrauch oder an einem kalten Wintertag. Die Wärmepumpe ist für den Betrieb des Hauptheizsystems der Wohnung wie Fußbodenheizung oder Radiatorheizung vorbereitet.

INTELLIGENTE UND FLEXIBLE STEUERUNG
Die Steuerung kann individuell auf viele verschiedene Bedürfnisse eingestellt werden, die Wärmepumpe kann auch per Fernzugriff über eine App für Smartphones und Tablets gesteuert werden.

PREISGEKRÖNTES DESIGN UND SCHWEDISCHE QUALITÄT
IKM EX zeichnet sich durch ein supereinfaches All-in-One Designmodul von nur 60×60 cm Fläche mit einer Höhe von bis zu 210 cm aus. Dies bedeutet, dass die Wärmepumpe in Standardrahmen passt. Das preisge­krönte Design ist überraschend elegant. Dass die Wärmepumpe in Schweden produziert wird und auf das nordische Klima ausgelegt ist, ist nur eine weitere Qualitätsgarantie.

Billede

Einfamilienhäusern

Optimaler Komfort

Ein neues Haus zu bauen, ist eine bedeutende Entscheidung und in der Bauphase sind viele Aspekte zu berücksichtigen. Zwei der wichtigsten Bereiche sind Raumklima und Heizungsart. Diese beiden Aspekte haben Auswirkungen auf Wirtschaft, Wohlbefinden und Umwelt.

Living Better ist ein neues Konzept für Wärme und Lüftung. Es zeichnet sich durch einen attraktiven Preis für die Einrichtung und den laufenden Betrieb aus und bietet einen unübertroffenen Komfort. Living Better ist eine starke und umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Wärme- und Lüftungslösungen.

Gleichzeitig vermeiden Sie übermäßige Kosten und evtl. Gebühren für den Anschluss an eine bestehende Fernwärmeversorgung oder für die Einrichtung von beispielsweise Anlagen der Geothermie. Als besonderen Bonus sparen Sie zudem die Kosten für eine Wärmerückgewinnung, da die Lüftung bereits integraler Bestandteil der Lösung Living Better ist.

Kurz gesagt: Sie bringen die Lüftungsfenster im Gebäude an und installieren die Wärmepumpe im Hauswirtschaftsraum – und schon ist Ihre neue Wärme- und Lüftungslösung betriebsbereit.

ERFÜLLT DIE ANFORDERUNGEN VON BR 15 UND BR 20
Die Lösung Living Better entspricht selbstverständlich den verschärften Anforderungen für Raumklima und Luftaustausch in den aktuellen Dänischen Bauverordnungen BR15 und BR20.

Illustration

Mehrfamilienhäusern

Illustration

Renovierung

In Mehrfamilienhäusern eröffnet die Lösung Living Better ganz neue Möglichkeiten, um für ein angenehmes Raumklima mit minimalen Eingriffen in die Baustruktur und eine besonders attraktive Energiewirtschaftlichkeit zu sorgen.

Das Raumklima in einem bestehenden Mehrfamilienhaus auf einen modernen Standard zu bringen, war bislang eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Dies gehört jetzt der Vergangenheit an. Mit Living Better ist durch die Kombination von Lüftungsfenstern und einer zentralen Abluftwärmepumpe eine konstante Frischluftzufuhr zu den Wohnein­heiten sichergestellt.

Da die bestehenden Rohrleitungen für die Belüftung in der Regel verwendet werden können, ist ein größerer Eingriff in das Gebäude nicht erforderlich. Kurz gesagt, werden die Fenster ausgetauscht und die Wärmepumpe an die Rohre in der Decke angeschlossen.

Im Anschluss wird die gewonnene Energie an das Gebäude und die Bewohner zurück­geführt. Das Gebäude ist schnell wieder in Betrieb – mit einem deutlich höheren Komfort für die Nutzer. Der Eigentümer des Gebäudes profitiert von einer kosteneffizienten energetischen Sanierung ohne übermäßige Kosten für die zeitweilige Umsiedlung der Bewohner.

PRINZIP FÜR DIE INSTALLATION DER IKM-WÄRMEPUMPE IN MEHRFAMILIENHÄUSERN
Die Rückgewinnung der Energie mit der IKM VL Abluftwärmepumpe sorgt für erhebliche Kosteneinsparungen bei Heizung und Warmwasser.

Die abgesaugte Energie wird hocheffi­zient zurückgewonnen. Bei der Renovierung bedeutet dies, dass ein erheblicher Teil der Heizkosten gar nicht erst anfällt beziehungsweise direkt wieder auf das Konto zurückgeht.

Die Lösung ermöglicht eine auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Steuerung des Ansaugens aus den einzelnen Wohnungen und sogar auf Raumebene. Wir bezeichnen das als einen „intelligenten bedarfsorientierten Luftaustausch“, und die Lösung kann mit allen Formen von Bedarfssteuerungen oder Datenerfassungstechnologien wie z.b. von IC-Meter kombiniert werden.

DOKUMENTIERT

Die Technologie hinter dem Lüftungsfenster der Horn Group ist bewährt und vollständig dokumentiert, der Luftaustausch entspricht den strengen Anforderungen der dänischen Bauverordnungen.

DIE KRÄFTE HINTER LIVING BETTER

Das Konzept Living Better ist das Ergebnis einer engen strategischen Zusammenarbeit zwischen der Horn Group und IKM, wobei jedes Unternehmen sein spezifisches Fachwissen in die Entwicklung eingebracht hat.

Die Horn Group, die hinter dem Horn Lüftungsfenster steht, ist ein Unternehmen in dänischer Hand, das auf über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Qualitätsfenstern zurück­blicken kann.

Auch IKM ist ein dänisches Unternehmen, das sich in den letzten 14 Jahren auf Raumklima- und Lüftungslösungen spezialisiert hat.

Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +45 81 81 81 10 für ein unverbindliches Gespräch zu den vielen Möglichkeiten mit der einfachsten Raum­klima­lösung der Welt.

Holen Sie hier unser Broschüre

 

medarbejder foto

Christian Thing
Export

+45 29 47 99 55 ct@horngroup.dk
medarbejder foto

Peter L. Clausen
Verkauf und Technologie

+45 40 38 94 24 plc@ventilationsvinduet.dk
medarbejder foto

Poul Horn
Technologie und Verkauf

+45 21 42 33 88 ph@ventilationsvinduet.dk